Grüne Politik.
Nachhaltig und zukunfts-

orientiert

Bayern kann mit gutem Beispiel voran-

gehen.

Grüne Politik – nachhaltig und zukunftsorientiert

Bayern kann mit gutem Beispiel vorangehen.

Diese Woche im Ausschuss: Anträge zu Agroforst und zur Gams

Am Mittwoch, 24. November, im Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten werden wir über zwei meiner jüngsten Initiativen diskutieren: meinen aktuellen Antrag zur Agroforstwirtschaft und meinen Berichtsantrag zum Gams-Monitoring. Kulturlandschaftsprogramm 2023: Ganze Vielfalt der Agroforstwirtschaft fördern Warum wir bei der Agroforstwirtschaft einfach nicht lockerlassen? Weil wir von ihr überzeugt sind...

Entwaldungsfreie Lieferketten: Die EU zeigt, wie es geht

Die Europäische Kommission hat diese Woche einen Gesetzesvorschlag herausgegeben, mit dem sie sicherstellen will, dass in der EU verkaufte Erzeugnisse wie Soja, Rindfleisch und Palmöl nicht zur Schädigung der Wälder in ihren Herkunftsländern geführt haben. Dieser ganzheitliche Ansatz ist vorbildlich. Wir müssen, wie wir dass in der Bio-Landwirtschaft machen, in...

Klimagesetz der Söder-Regierung: Wirksamer Klimaschutz so nicht möglich

Klammheimlich hat die CSU/FW-Staatsregierung am Montag die Änderung des bayerischen Klimagesetzes bekannt gegeben – im Rahmen der Pressekonferenz zum Haushalt. Unangekündigt und wie nebenbei, als würde es um nichts gehen. Dabei geht es um alles! Lässt sich nur vermuten, dass die Bekanntgabe der Novelle ganz bewusst auf so beiläufigem Wege gewählt worden ist;...

Lesespaß mit den“Isar-Detektiven“: Zweiter Band des Kinderbuchs erschienen

"Die Isar-Detektive: Verdacht im Tierheim" kann bald in jeder Schulbibliothek der Region im Regal stehen, bereit gelesen zu werden. (Foto: Büro Urban) Die Isar-Detektive gehen in die zweite Runde. Kürzlich ist der zweite Band des Kinderbuchs des Bayerischen Landtags erschienen. Ein Jahr nach Vorstellung des ersten Bandes gibt das Parlament...

EU-Waldstrategie für 2030 heute in Brüssel

Heute beraten die EU-Agrarministerinnen und -agrarminister in Brüssel über die EU-Waldstrategie für 2030. Die EU-Waldstrategie beinhaltet zahlreiche gute Ansätze: So soll die Waldfläche der EU insgesamt erhalten bleiben und endlich alle europäischen Mitgliedsstaaten verpflichtet werden, ihre Wälder nachhaltig nach ökologischen Mindeststandards zu bewirtschaften. Illegale Holzeinschläge und Übernutzungen sind in Rumänien,...

Video: Eindrücke meiner Sommertour aus den Ammergauer Alpen

https://www.youtube.com/watch?v=0hShzzqv6ts Wir blicken auf einen Sommer voller Ausflüge zurück. In allen sieben bayerischen Regierungsbezirken haben wir uns Wälder angeschaut und Menschen getroffen, die sich für ihren Wald einsetzen - mit Sorge, wenn es ihm schlecht geht und er hektarweise unter Trockenstress leidet, mit Freude, wenn ihnen Waldumbau gelingt und sie...

Baumgiganten im Münchner Süden besucht

Ich habe den Dezember unter anderem dafür genutzt, mich mit Michael Lechner, Grünen-Gemeinderat aus Brunnthal, Forstwirt und Wirtschaftsingenieur, zu treffen, der einen Holzhandel und ein mobiles Sägewerk betreibt.   Hans Urban und Michael Lechner (v.li.) mit einer Douglasie. Wir waren zusammen unterwegs in den Wäldern südlich von München und haben...

Mit der Wärmewende das Klima schützen

Beim Heizen schlummert in Bayern erhebliches Potenzial, Treibhausgase und Rohstoffe einzusparen. Das müssen wir nutzen, um beim Schutz des Klimas einen wichtigen Schritt voranzukommen. Der Bereich „Wärmeversorgung“ ist im Freistaat für ganze 35 Prozent der gesamten CO2-Emissionen verantwortlich. Das Gute ist, der Freistaat kann hier an wichtigen Stellschrauben drehen, er...

Soziale Teilhabe von Kindern und Jugendlichen sichern!

Jugendarbeit ist gerade in Zeiten wie diesen nicht wegzudenken. Deshalb schätzen wir als Grüne Fraktion die 2G-Zugangsregelungen für Jugendliche als schweren Fehler ein, der den Jugendlichen einen wichtigen Ausgleich und Rückzugsort entzieht. Ein solcher ist besonders in der aktuellen Krisensituation wichtig! Wir sprechen uns seit der Einführung der 2G-Regelung vehement...

Atom und Gas nachhaltig? Bestimmt nicht.

Die EU-Kommission hat in der Silvesternacht einen wahren Kracher gezündet. Sie will im Rahmen der Taxonomie Atomkraft und Erdgas als nachhaltig einstufen. Das ist ein Griff in die Mottenkiste alter Technologien. Vernünftig betrachtet muss man doch zugeben, dass Atomkraft und Erdgas alles andere als nachhaltig sind. Was wir brauchen, um...

Hartnäckigkeit zahlt sich aus

Neuausrichtung der Bayerischen Staatsforsten beschlossen - Grüne Ziele eingearbeitet Der Aufsichtsrat der Bayerischen Staatsforsten (BaySF) hat nun die Eckpunkte des Zukunftsprojekts „Forstbetrieb 2030“ beschlossen, welches wir seit seinem Start kritisch begleiten. Die Aufsichtsratsvorsitzende, Forstministerin Michaela Kaniber, ist sehr zufrieden damit, und erfreulicher- und erstaunlicherweise nicht nur sie, sondern auch wir....

Hans Urban

Der Satz, den ich am wenigsten mag? »Das war schon immer so. «

Meine Fachbereiche

Meine Fachbereiche