Land und Landtag – Folge 4: Wechseljahre

Veröffentlicht am

In Folge 4 meines Podcasts “Land und Landtag” beschäftigen wir uns mit dem Hitzesommer 2019 und der Reaktion der bayerischen Staatsregierung auf Dürre, Wassermangel, Hitze, Baumsterben, vertrocknete Kulturen und brennende Mähdrescher auf den Feldern. Da ist etwas gewaltig in Bewegung da draußen. Und darauf braucht es gewaltige politische Antworten: eine echte Klimaschutzpolitik, eine neues Mobilitätsystem, […]

Read More

Almwanderung im Regen

Veröffentlicht am

Hauptalmbegehung bei Mittenwald: Einmal im Jahr lädt der Almwirtschaftliche Verein Oberbayern traditionell zum Austausch ein Für so ein Ereignis wie die traditionelle Hauptalmbegehung in Mittenwald hätte das Wetter natürlich ein bisschen beständiger sein dürfen am Mittwoch. Aber wir müssen alle froh sein um den so notwendigen Regen. Und wenn der eben genau dann vom Himmel […]

Read More

Anfrage: Wachsende Konkurrenz um Grundwasser

Veröffentlicht am

Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Hans Urban, Christian Hierneis BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN vom 17.07.2019: Die Verteilung von Wasser wird nach Einschätzung des Umweltbundesamts nach dem Dürresommer 2018 auch in den Folgejahren zu einem relevanten Thema im Bund und den Ländern. Mehr Nutzer werden sich um die Ressource Wasser streiten, die Landwirtschaft kommt als stark wachsender Nutzer […]

Read More

Anfrage: Agroforstwirtschaft in Bayern

Veröffentlicht am

Schriftliche Anfrage des Abgeordneten Hans Urban BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN vom 04.07.2019: Agroforstsysteme (AFS) sind Landnutzungssysteme, die Bäume und Sträucher mit landwirtschaftlichen Kulturen und/oder Nutztieren auf einer Fläche kombinieren. Zur Erzeugung von Energieholz werden in AFS schnellwachsende Baumarten mit kurzer Umtriebszeit gepflanzt. AFS können sowohl ökologische als auch sozioökonomische Vorteile bieten. Im Bereich der Umweltdienstleistungen können […]

Read More

Anfrage: Güllebehandlung mit pyrolytischer Pflanzenkohle

Veröffentlicht am

Schriftliche Anfrage des Abgeordneten Hans Urban BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN vom 03.06.2019 + Antwort des Landwirtschaftsministeriums Die 2017 eingeführte Düngemittelverordnung sieht vor, dass Bäuerinnen und Bauern auf Ackerflächen ab 2020 und im Grünland ab 2025 Gülle nur noch bodennah ausbringen dürfen, um Ammoniakemissionen zu reduzieren. In §6, Satz 3, der Düngeverordnung ist festgelegt, dass auf Landesebene […]

Read More

Lohnender Abstecher nach Schwaiganger

Veröffentlicht am

Zusammen mit meinen Fraktionskollegen Anna Toman und Paul Knoblach habe ich am Freitag das Haupt- und Landgestüt Schwaiganger besucht. Landstallmeisterin Cornelia Back führte uns durch das Gestüt und fütterte uns mit zahlreichen interessanten Informationen rund um den Lehr- und Versuchsbetrieb in Schwaiganger. Wir schauten beim Hufschmied genauso wie in der Besamungsstation vorbei, wurden durch die […]

Read More

Anfrage: Neuabgrenzung der Berggebiete/benachteiligte Gebiete

Veröffentlicht am

Anfrage zum Plenum des Abgeordneten Hans Urban BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN vom 06.05.2019 + Antwort des Landwirtschaftsministeriums vom 08.05.2019: Wird die Staatsregierung an den Kriterien zur Neuabgrenzung der Berggebiete festhalten; sind nach Ansicht der Staatsregierung lebensmittelverarbeitende Betriebe wie Molkereien zur Auslobung ihrer Marken an diese Gebietskulisse gebunden und können nach Einschätzung der Staatsregierung diese Betriebe eigene […]

Read More

Runder Tisch auf der Zielgeraden

Veröffentlicht am

Wir sind auf der Zielgeraden. Als einziger Abgeordneter des Landtags bin ich an drei Freitagen mit Experten und Vertretern von verschiedenen Verbänden in der Fachgruppe Wald am Runden Tisch zum Volksbegehren „Rettet die Bienen“ gesessen. Wir haben ein breites Themengebiet bearbeitet, von möglichen neuen Schutzgebieten im Staatswald bis hin zu mehr Förderung in Privatwäldern. Mir […]

Read More

EU-Agrarausschuss stimmt gegen die Agrarwende

Veröffentlicht am

Gegen Umwelt, Klima und Artenvielfalt: Konservative, Liberale und viele Sozialdemokraten haben gegen eine dringend notwendige Reform der EU-Agrarpolitik gestimmt.  Die Grünen-Anträge zur Reformierung der Gemeinsamen Agrarpolitik hin zu umweltverträglicherer Agrarpolitik im Sinne von „öffentliches Geld für öffentliche Leistungen“ wurden rundweg abgelehnt. Dieser Dienstag war kein guter Tag für Europa! Denn das Festhalten am ewigen Gestern […]

Read More