Tun,
was richtig ist

der Blog von Hans Urban

Etappensieg: CDU/CSU im Bund wollen Agroforstwirtschaft fördern!

Unverhofft kommt - nun, um ehrlich zu sein, in der Politik gar nicht so oft. Umso größer und schöner die Überraschung, wenn es dann doch mal passiert! Wie in der vergangenen Woche in Sachen Agroforst. Ich habe mich das ganze Jahr über dafür eingesetzt, die Agroforstwirtschaft, also den kombinierten Anbau...

Anfrage: Barrierefreiheit auf den Strecken der BRB gewährleisten

Anfrage des Abgeordneten Hans Urban (Bündnis 90/Die Grünen) + Antwort des Bayerischen Staatsministeriums für Wohnen, Bauen und Verkehr vom 17.11.2020 „Entscheidend für die Teilhabe und ein selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen sowie die Umsetzung von Inklusion im Sinne der UN-BRK ist Barrierefreiheit in allen Lebensbereichen. Es geht um den Abbau nicht...

ASP: Staatsregierung ist auf den Hund gekommen!

Die Staatsregierung bildet nun im Kampf gegen die Afrikanische Scheinepwest (ASP) doch Kadaversuchhunde zur Fallwildsuche aus. Das teilte Umweltminister Thorsten Glauber (Freie Wähler) heute in einer Pressemitteilung mit. Ein notwendiger, längst überfälliger Schritt, um im Seuchenfall schnell reagieren zu können. Im Oktober hatten wir genau dies im Rahmen einer Anfrage...

Waldbericht 2020: „Wenn der Staat ein Haus baut, dann muss es aus Holz sein.“

Hans Urban: Bayerische Wälder in kritischem Zustand München (11.11.20/lmo). „Unsere Wälder sind in einem kritischen Zustand, ihr Gesundheitszustand hat sich weiter verschlechtert“, erklärt der forstpolitische Sprecher der Landtags-Grünen, Hans Urban, zum Waldbericht 2020. Der durchschnittliche Nadel- bzw. Blattverlust über alle Baumarten hinweg liegt 2020 bei 28 Prozent (2019: 24,7 Prozent),...

Waldbericht 2020 – Zustand der Wälder kritisch

Staatsministerin Kaniber hat heute (11.11.) den Waldbericht 2020 im Ausschuss für Landwirtschaft und Forsten vorgestellt. Das Ergebnis spiegelt die klimatischen Extrembedingungen der letzten Jahre wider: Der Gesundheitszustand der bayerischen Wälder hat sich weiter verschlechtert. Der durchschnittliche Nadel- bzw. Blattverlust über alle Baumarten hinweg liegt 2020 bei 28% (2019: 24,7%), im...

WBGU fordert Landwende – wir Grüne schon lange!

„Nur wenn sich unser Umgang mit Land grundlegend ändert, können die Klimaschutzziele erreicht, der dramatische Verlust der biologischen Vielfalt abgewendet und das globale Ernährungssystem nachhaltig gestaltet werden.“ Der Wissenschaftliche Beirat Globale Umweltveränderungen (WBGU) hat kürzlich sein Hauptgutachten „Landwende im Anthropozän: Von der Konkurrenz zur Integration“ vorgelegt und darin fünf exemplarische...

Podcast „Land & Landtag“ – Folge 9: „Kunst-Raub“

Bayern im Lockdown. Erneut. Seit gestern, Montag, 2. November, für vier Wochen. Die neuen Maßnahmen schränken uns alle stark ein. Besonders hart aber trifft der November-Lockdown Künstler*innen und Kulturschaffende. Kaum konnten wieder ein paar Veranstaltungen stattfinden, ist schon wieder Schluss. Für viele Künstler*innen existenzbedrohend. Wir haben uns für die November-Folge...