AKTUELLES AUS DEM STIMMKREIS

Informationen aus meinem Stimmkreis

Bad Tölz-Wolfratshausen/Garmisch-Partenkirchen

Baumgiganten im Münchner Süden besucht

Ich habe den Dezember unter anderem dafür genutzt, mich mit Michael Lechner, Grünen-Gemeinderat aus Brunnthal, Forstwirt und Wirtschaftsingenieur, zu treffen, der einen Holzhandel und ein mobiles Sägewerk betreibt.   Hans Urban und Michael Lechner (v.li.) mit einer Douglasie. Wir waren zusammen unterwegs in den Wäldern südlich von München und haben...

„Jugend & Pandemie“: Im Gespräch mit Kreisjugendring und Kreisjugendpflegerin

Einen wichtigen Austausch zum Thema „Jugend & Pandemie“ habe ich diese Woche mit der Jugendpflegerin des Landkreises Bad Tölz-Wolfratshausen, Verena Peck, der Geschäftsführerin des Kreisjugendrings, Sandra Kresta, und der Vorsitzenden des Kreisjugendrings, Sabine Grasberger, gehabt. Zusammen mit  Klaus Koch, Schulleiter an der Marie-Luise-Schultze-Jahn-Schule  und Sprecher der Grünen-Kreistagsfraktion, Teresa Wimmer, Grüne...

Meine Halbzeitbilanz im Landtag – jetzt auch online!

Viele von euch haben sie bereits vor Wochen im Briefkasten gefunden, nun kann Sie auch online gelesen werden: Meine Halbzeitbilanz nach zweieinhalb Jahren im Landtag. Wer das Heft gerne gedruckt lesen möchte, meldet sich mit seiner Anschrift unter buero@hansurban.de und ein paar Tage später flattert das Heft per Post ins...

Macht mit beim Stadtradel-Team „Grüner Antrieb“!

Herzliche Einladung an alle, die Lust haben, sich beim diesjährigen Stadtradeln vom 19. Juni bis zum 9. Juli wieder unserem Team "Grüner Antrieb" anzuschließen. Wir freuen uns über viel Radel-begeisterte Mitglieder! Worum es beim Stadtradeln geht, lesen Sie hier. Hier geht's zur Anmeldung.

Offen und transparent: Wir tragen den Klinikbeschluss mit

Pro-Kreisklinik-Demo am Marienplatz in Wolfratshausen. (Foto: privat) Die grüne Kreistagsfraktion begrüßt, dass in der Frage nach der Zukunft des Kreiskrankenhauses in Wolfratshausen nun ein offener und transparenter Weg der Diskussion und Bürger*innenteilhabe eingeschlagen wird. Wir haben dem Ansinnen von Landrat Josef Niedermeier daher zugestimmt, die Debatte und den zugehörigen Kreistagsbeschluss...

AKTUELLES AUS DEM LANDTAG

Informationen aus dem Maximilianeum

Forstpolitik unter grüner Führung im Bund – und nun?

„Falsch wäre es, in dieser Situation in eine „Entweder-oder“-Debatte zurückzufallen. Ökologie und Ökonomie sind keine Alternativen, sie bedingen einander. Nirgends zeigt sich das so deutlich wie an den vielfältigen Anforderungen an unsere Wälder. Wir müssen unsere Wälder nutzen und schützen.“  Das schreibt Dr. Manuela Rottmann, MdB für Bündnis 90/Die Grünen...

Slot-System reformieren: Leerflüge unmöglich machen!

Es ist eine dieser Nachrichten, die mich kopfschüttelnd hinterlassen. Zehntausende Flüge sollen im Januar und Februar ganz ohne Passagiere in Deutschland abheben. Allein etwa 18.000 solcher Leerflüge hatte die Lufthansa angekündigt. Grund dafür sind laut Lufthansa-Chef Carsten Spohr die sogenannten ‚Großvaterrechte‘, die auf EU-Ebene festgelegt sind und regeln, dass eine...

Bericht: BaySF auf dem Weg zur Klimaneutraliät

Altertümer im Wald: eine Buche trifft auf eine Eiche. (Foto: Büro Urban) In Sachen Klimaneutralität sind die Bayerischen Staatsforsten (BaySF) auf einem guten Weg. Kurz vor Weihnachten haben wir einen ersten Zwischenbericht erhalten. Unser Berichtsantrag von Juni 2021 bildet hierfür die Grundlage. Der Bericht und auch die jüngsten Beschlüsse zum...

Atom und Gas nachhaltig? Bestimmt nicht.

Die EU-Kommission hat in der Silvesternacht einen wahren Kracher gezündet. Sie will im Rahmen der Taxonomie Atomkraft und Erdgas als nachhaltig einstufen. Das ist ein Griff in die Mottenkiste alter Technologien. Vernünftig betrachtet muss man doch zugeben, dass Atomkraft und Erdgas alles andere als nachhaltig sind. Was wir brauchen, um...

Hartnäckigkeit zahlt sich aus

Neuausrichtung der Bayerischen Staatsforsten beschlossen - Grüne Ziele eingearbeitet Der Aufsichtsrat der Bayerischen Staatsforsten (BaySF) hat nun die Eckpunkte des Zukunftsprojekts „Forstbetrieb 2030“ beschlossen, welches wir seit seinem Start kritisch begleiten. Die Aufsichtsratsvorsitzende, Forstministerin Michaela Kaniber, ist sehr zufrieden damit, und erfreulicher- und erstaunlicherweise nicht nur sie, sondern auch wir....

Mit der Wärmewende das Klima schützen

Beim Heizen schlummert in Bayern erhebliches Potenzial, Treibhausgase und Rohstoffe einzusparen. Das müssen wir nutzen, um beim Schutz des Klimas einen wichtigen Schritt voranzukommen. Der Bereich „Wärmeversorgung“ ist im Freistaat für ganze 35 Prozent der gesamten CO2-Emissionen verantwortlich. Das Gute ist, der Freistaat kann hier an wichtigen Stellschrauben drehen, er...