#Flattenthecurve – Warum es gut und notwenig ist, die Kurve flach zu halten.

Aufgrund der Corona-Krise reduziere ich, genau wie die gesamte grüne Landtagsfraktion, meine Termine in den kommenden Wochen auf ein absolutes Minimum. Wir alle müssen unseren Beitrag leisten, die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Der Schutz der Gesundheit aller Menschen steht an erster Stelle. Das heißt: verantwortungsvoll mit den täglich neuen Maßnahmen umgehen, dort unterstützen, wo gefordert, und ganz konkret für mich und meine Mitarbeiter*innen: Telefonkonferenzen statt Sitzungen und arbeiten im Homeoffice.

Die politische Arbeit zur Bewältigung der Krise läuft auf Hochtouren. Wir alle ziehen an einem Strang – das hat die Plenarsitzung am 19. März eindrücklich bewiesen und das erfordert diese außergewöhnliche und herausfordernde Situation.

Bleiben Sie gesund!

Hier finden Sie weitere Informationen: