Die parlamentarische Sommerpause fiel in diesem Jahr in Sachen Jagd eher kurz aus. Wir Grüne haben eine intensive Debatte ausgelöst über angepasste Jagd in Zeiten klimagestresster Wälder. Unterstützung für unsere Forderungen gibt es zwar von vielen, leider aber nicht von allen und schon gar nicht von der wichtigsten Seite, dem bayerischen Jagdverband. Dabei brauchen wir die Jägerinnen und Jäger, um dem Wald der Zukunft eine Chance zu geben!

Mit Folge 5 meines Podcasts “Land und Landtag” starten wir in den Podcastherbst und beschäftigen uns erneut mit dem Thema Jagd und so manch wenig überzeugendem Gegenargument.

Mein Appell an alle Beteiligten: Wir sollten die Fronststellung aufgeben und gemeinsam, partei- und verbandübergreifend, alles für eine Jagd tun, die auf Effizienz und Tierschutz setzt – zum Schutz unserer Wälder.

Wer mehr wissen will, hört am besten selbst über meinen Spotify-Kanal, ITunes, Youtube oder einfach hier auf meiner Homepage!

Mit dem Podcast “Land und Landtag” wollen wir Ihnen einen launigen und kritischen Blick auf verschiedenste Themen bieten – politische, persönliche, polarisierende, packende – kurz: erzählenswerte. Ich hoffe, Sie hören gerne zu. Und wenn das so ist, freue ich mich natürlich, wenn Sie “Land und Landtag” auch Ihren Freund*innen und Bekannten empfehlen.

Land und Landtag: Folge 5 – Blattschuss.