Unter dem Titel “Angeberei oder Notwendigkeit” fragt die Abendschau des Bayerischen Fernsehens, ob das verpflichtende Vorliegen von Trophäen bei den Hegeschauen noch immer Sinn ergibt. Unsere grüne Haltung und meine als forst- und jagdpolitischer Sprecher ist ganz klar: Pflicht abschaffen, Freiwilligkeit herstellen.

Als Waldbauer weiß ich um die Wichtigkeit der Hege – die Pflicht zur Vorlage von Trophäen aber ist längst überholt.

CSU und Freie Wähler blieben im Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten stur und haben zusammen mit der AfD unseren Antrag abgelehnt. Dabei ist Bayern das letzte Bundesland in Deutschland, das noch an der Pflicht zur Vorlage von Trophäne festhält. Den Beitrag in der Abendschau sehen Sie hier.