Der Umbau anfälliger und labiler Monokulturen hin zu stabilen, naturnahen und Mischbeständen ist eine forstliche Daueraufgabe. Für die Anpassung der Wälder an den Klimawandel ist entsprechend fest angestelltes Personal notwendig. Dies kann nicht von zeitlich befristeten Projektstellen bearbeitet werden.

Deshalb fordern wir Grüne die Staatsregierung auf, zusätzliche Gelder für zusätzliches Personal im Bereich Forsten in den Haushalt einzustellen. Den Antrag im Wortlaut lesen Sie hier.