Eine interessante Frage, mit der man sich in Gröbenzell beschäftigt hat. Ich durfte als Biobauer und Landtagsabgeordneter meine Meinung dazu äußern und an einer spannenden Debatte teilnehmen.

Mit mir waren interessante und fachkundige Gäste an der Diskussion beteiligt, darunter Ariane Zuber, die Ortsvorsitzende vom Bund Naturschutz, Josef Wetzstein, Landesvorsitzender von Bioland Bayern, und Kurt Jürgen Hülsbergen, Professor für Ökolandbau an der TU München.

Solche Diskussionen sind immer spannend und gewinnbringend – für uns Podiumsgäste und hoffentlich auch für die Gäste im Publikum. Gerne mehr davon! Weiterlesen können Sie hier.