Wo drückt den Landfrauen der Schuh? Das erfuhren wir LandtagskandidatInnen auf dem Hof der Familie Singer in Hofheim. Kreis- und Bezirksbäuerin Christine Singer führte uns über ihren Hof und sprach mit uns über Themen, die die Landfrauen beschäftigen.

Eines, das den Bäuerinnen wirklich auf den Nägeln brennt, ist nach wie vor ein die Einführung eines eigenständiges Schulfachs „Alltagskompetenz und Lebensökonomie“.

Eine Forderung, die auch wir Grüne unterschreiben können. Schließlich ist das Wissen um den Umgang mit unseren Lebensmitteln etwas, was uns alle angeht, damit wir ein gesundes und nachhaltiges Leben führen können. Weiterlesen können Sie hier.